Wien: Willkommen, Mota!

Posted by Jola

Updated: Orang Utan Weibchen Mota ist am 8. Oktober 2009 wohlbehalten in Wien angekommen, sie hat auch schon die Wiener Orangs kennen gelernt.

Mota in der Innenanlage im Tiergarten Schönbrunn, 9. Oktober 2009 (Foto: Irene Marsak)

Mota in der Innenanlage im Tiergarten Schönbrunn, 9. Oktober 2009 (Foto: Irene Marsak)

Mota wurde von ihrem Pfleger Eddy van Everdingen , der sie im Artis Zoo viele Jahre betreut hat, nach Schönbrunn begleitet. Er soll ihr die Eingewöhnung in der ORANG.erie (+ Trennung von ihrer 6-jährigen Tochter und dem erwachsenen Sohn der erwachsenen Tochter) erleichtern.

Update: Wobei, sooo einen riesen Trennungsschmerz dürfte es nicht unbedingt geben. Nach neuen Informationen aus den Niederlanden war Mota die letzten Jahre von ihrer älteren Tochter getrennt, weil es zu Kämpfen zwischen den beiden kam. Motas jüngste Tochter verbrachte die meiste Zeit spielend mit ihrer älteren Schwester. So war es klar, dass die beiden Mädls gemeinsam nach Madrid geschickt wurden, wo sie mit einem jungen Männchen für Nachwuchs sorgen sollen. Vladimir in Wien ist mit seinen 35 Jahren ja nicht mehr der allerJüngste …

Mota in der Innenanlage im Tiergarten Schönbrunn, 9. Oktober 2009 (Foto: Irene Marsak)

Mota in der Innenanlage im Tiergarten Schönbrunn, 9. Oktober 2009 (Foto: Irene Marsak)

Das erste Treffen mit Nonja und Sol verlief relativ ruhig. Hausherrin Nonja zeigte Mota gleich, wer hier die Chefin ist und verpaßte ihr einige Watschn; die junge Sol lief aufgeregt herum, aber sonst waren sie friedlich.

(Fotos: Irene Marsak, mit freundlicher Genehmigung)

Kommentieren

Nach oben