Wien: Farewell, Kara!

Posted by Jola
Kara am 4. Dezember 2009

Kara am 4. Dezember 2009

Traurigen Nachrichten aus dem Tiergarten Schönbrunn:

Info-Tafel bei Karas Gehege, 18. März 2010

Info-Tafel bei Karas Gehege, 18. März 2010

Braunbärin musste eingeschläfert werden

Die 41 Jahre alte Syrische Braunbärin Kara musste am 15. März eingeschläfert werden. Die hochbetagte Bärendame zeigte am Morgen altersbedingt eine hochgradige Hinterhand-Schwäche. Trotz sofortiger tierärztlicher Behandlung verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand innerhalb von Stunden rapide. Die Syrische Braunbärin wurde im Dezember 1969 geboren und lebte seit dem 3. Juni 1970 im Tiergarten Schönbrunn. Mit einem Alter von 41 Jahren hat sie die Lebenserwartung ihrer wildlebenden Artgenossen um viele Jahre überschritten.

(Quelle: http://www.zoovienna.at/ [Hot News 17.03.2010])

Kara am 19. November 2009

Kara am 19. November 2009

Mit ihren mehr als 40 Jahren dürfte Kara wohl eine der ältesten Bären in menschlicher Obhut gewesen sein. In freier Wildbahn werden Syrische Braunbären zwischen 20 und 30 Jahre alt. Kara konnte sich noch vor wenigen Wochen ganz gut bewegen, manchmal wirkte sie zwar etwas verwirrt, doch das Futter schmeckte ihr nach wie vor ausgezeichnet. Die Aufnahmen im Video stammen vom 4. Dezember 2009 und 24. Jänner 2010:

Kara am 23. November 2009:

Kara ging im Methusalem-Alter über die Regenbogenbrücke, sie wird uns in Erinnerung bleiben.

Kara, 15. Mai 2009

Kara, 15. Mai 2009

RIP, Sweetheart!

© J. Belik 2010

Kommentieren

Nach oben