Bi Feng Xia: Neues von Fu Long

Posted by Jola
Die Ähnlichkeit mit seinen Eltern ist nicht zu übersehen! Fu Long, 5. März 2011

Die Ähnlichkeit mit seinen Eltern ist nicht zu übersehen! Fu Long in Bi Feng Xia, 5. März 2011

Updated 13.03.2011 (Videos)! Speziell für Fu Long Fans: Pandabub Fu Long ist in den vergangenen Wochen ziemlich viel gewachsen. Er wirkt schon wie ein erwachsener Panda. Sein Mitbewohner Wu Jie ist umgezogen, Fu Long lebt derzeit alleine in seiner Anlage. Vielen Dank an Annette für die aktuellen Fotos und das Video aus Bi Feng Xia!

Fu Long, dreieinhalb Jahre alt, in Bi Feng Xia, 6. März 2011

Fu Long, dreieinhalb Jahre alt, in Bi Feng Xia, 6. März 2011

Cousin Wu Jie wird voraussichtlich heuer noch mit Pandamädchen Hu Bao nach Singapore gehen. Seit Wu Jie in einen anderen Teil des Pandazentrums umgezogen ist, kümmert sich sein Pfleger Yang sehr fürsorglich und liebevoll um „unseren“ Solo-Panda Fu Long. Die beiden kommen gut mit einander zurecht.

Das schmeckt köstlich! Fu Long in Bi Feng Xia, 6. März 2011

Das schmeckt köstlich! Fu Long in Bi Feng Xia, 6. März 2011

Fu Long in Bi Feng Xia, 6. März 2011

Fu Long in Bi Feng Xia, 6. März 2011

Fu Long bringt schon rund 88 Kilogramm auf die Waage und macht fleißig beim Medical Training mit. Sein Pfleger sagt, er ist ein kluger und freundlicher Pandabub.

Fu Long beim Training, 6. März 2011

Fu Long beim Training, 6. März 2011

Fu Long (zu Beginn des Videos) und die gleichaltrige Zhen Zhen, geb. in San Diego, Fu Longs Cousine und Nachbarin in Bi Feng Xia, 6. März 2011:

(Fotos & Video: Annette Yuen, mit freundlicher Genehmigung)

1 Kommentar zu „Bi Feng Xia: Neues von Fu Long“

  1. Michaela sagt:

    Danke für die neuen Fotos! Fu Long ist tatsächlich kaum wiederzuerkennen. Bin schon gespannt, ob er auch ein Mädchen „bekommt“. Im richtigen Alter wäre er ja jetzt, dass er sich an ein junges Weibchen gewöhnt.

Kommentieren

Nach oben