Wien: Rote Pandas

Posted by Jola
Panda-Mädchen, 23. November 2011

Neugierige Mahalia, Panda-Weibchen, 23. November 2011

Die beiden Roten Pandas sind vor einer Woche in die neue Anlage übersiedelt. Sie haben sich schon gut eingewöhnt, ihr neues Zuhause scheint ihnen zu gefallen. Sie beobachtet gerne die Umgebung, die neuen Nachbarn und die Besuchern, er ist mehr am Inhalt der Schüssel, die die neuen „Futterlieferanten“ bringen, interessiert. Nur eines hat sich nicht geändert: wenn er unbedingt auf ihren Lieblingsplatz will, bekommt er auch hier seine Watschen, bevor sie geht und sich einen anderen Platz sucht …

Panda-Weibchen, 23. November 2011

Mahalia, 23. November 2011

Das Panda-Männchen, 23. November 2011

Panda-Männchen Mike, 23. November 2011

Kaum kommen die Tierpfleger mit der Futterschüssel, ist er schon unterwegs. Sie ist noch etwas zurückhaltender, klettert aber auch runter zum „Futtterlieferanten“ und nimmt auch schon die Obststücke aus der Hand …

Kaum sind die "Futterlieferanten" da, sit das Panda-Männchen schon utnerwegs (sie bleibt noch abwartend links oben sitzen), 23. November 2011

Kaum sind die "Futterlieferanten" da, ist das Panda-Männchen schon unterwegs (sie bleibt noch abwartend links oben sitzen), 23. November 2011

Ich komme schon! Panda-Männchen, 23. November 2011

Ich komme schon! Panda-Männchen, 23. November 2011

Das schmeckt sooo lecker! Panda-Männchen, 23. November 2011

Das schmeckt sooo lecker! Panda-Männchen, 23. November 2011

Auch sie hat Hunger und schaut, was der  Pfleger ihr mitgebracht hat:

Was hast Du da, das will ich haben! Panda-Weibchen, 23. November 2011

Was hast Du da, das will ich haben! Panda-Weibchen, 23. November 2011

Dieses Stück mag ich auch haben! Panda-Weibchen, 23. November 2011

Dieses Stück mag ich auch haben! Panda-Weibchen, 23. November 2011

In der Zwischenzeit ist sein Schüsserl leer, er muss natürlich gleich schauen, ob’s nicht bei ihr in ihrem Schüsserl noch was für ihn gibt:

Natürlich gibt's für ihn auch noch ein Naschi! Panda-Männchen (re), Panda-Weibchen (li), 23. November 2011

Natürlich gibt's für ihn auch noch ein Naschi! Panda-Männchen (re), Panda-Weibchen (li), 23. November 2011

Mit vollem Baucherl will er dann unbedingt auf ihrem Platz ein Nickerchen machen:

Er (re) will unbedingt auf ihren Lieblingsplatz (li) ....

Er (re) will unbedingt auf ihren Lieblingsplatz (li) ....

... na gut, ich lass Dich her, aber ...

... na gut, ich lass Dich her, aber ...

... vorher gibt's noch Haue! Panda-Weibchen (li) und Panda-Männchen (re), 23. November 2011

... vorher gibt's noch Haue fürs Platz-wegnehmen! Panda-Weibchen (li) und Panda-Männchen (re), 23. November 2011

Sie marschiert danach zum Holzhäuschen und frißt genüßlich die Reste der Jause auf:

Diese Karotte schmeckt soo lecker! Panda-Weibchen, 23. November 2011

Diese Karotte schmeckt sooo lecker! Panda-Weibchen, 23. November 2011

Und diese Kiwi ...

Und diese Kiwi ...

... sit sowas von sauer, iiiihhh, brrrr! Panda-Weibchen, 23. November 2011

... ist sowas von sauer, brrrr, da zieht es einem ja alles zusammen! Panda-Weibchen, 23. November 2011

Anmerkung: Fu Hu und Yang Yang interessieren sich nach wie vor nicht für die neuen Nachbarn. Das Panda-Weibchen hingegen sitzt gerne links oben auf ihrem Lieblingsplatz und beobachtet von dort oben ganz genau, was nebenan bei Fu Hu so los ist …

Übrigens, die Roten Pandas in österreichischen Zoos und Tergärten haben einen eigenen Blog bekommen siehe –> Rote Pandas in Österreich

(Fotos: Jola Belik)

1 Kommentar zu „Wien: Rote Pandas“

  1. Sonja, Wien sagt:

    Das neue offene, helle Gehege ist wirklich viel schöner und vor allem sehr gut einsehbar. Am Samstag saßen beide in der Holzbox, dazwischen die Futterschale. Einfach putzig 😮

Kommentieren

Nach oben