Jinan: Fu Hu Videos

Posted by Jola

Hier nun die versprochenen Fu Hu Videos aus Jinan. Herzlichen Dank an Panda Fanclub für die tollen Aufnahmen! Das Video oberhalb zeigt Fu Hu, im Hintergrund Cai Yun, in Jinan, aufgenommen am 16. März 2013 (Tipp: unbedingt die letzte Minute anschauen!).

Fu Hu (im Hintergrund) und Cai Yun (vorne), aufgenomen am 16. März 2013:

Fu Hu, aufgenomen am 16. März 2013:

Fu Hu (im Vordergrund) und Cai Yun (im Hintergrund), aufgenomen am 16. März 2013 (Tipp: unbedingt die letzte Minute anschauen!):

Fu Hu, aufgenomen am 16. März 2013:

Anmerkung: Die Außenanlage schaut nicht nur auf den Fotos so neu und unbenützt aus. Sie war bisher tatsächlich noch unbenützt, die beiden Panda-Kinder waren noch nicht draußen! Lt. chinesischen Medien soll die Außenanlage demnächst fertig werden, Fu Hu und Cai Yun dürfen dann endlich hinaus, „wenn das Wetter paßt“. Es ist verständlich, dass man in Jinan übervorsichtig ist mit den Panda-Kindern, aber man kann auch übertreiben. Die beiden Pandas sind seit ihrer Ankunft am 30. Jänner 2013 nur drinnen gehalten worden. Die Kiddies brauchen Bewegung an der frischen Luft. So werden sie nur krank, wenn sie das erste Mal draußen nass werden und ein Lüfterl dazu geht ...

Bezüglich der neuen Namen: bis Ende März kann man noch Namensvorschläge einschicken. Am 5. April 2013 werden die Finalisten bekannt gegeben, vom 5. bis zum 20. April 2013 kann man über die Namen abstimmen. Die Gewinner werden am 25. April 2013 verkündet. 

(Videos: Panda Fanclub, mit freundlicher Genehmigung)

Tags: , , ,

3 Kommentare zu „Jinan: Fu Hu Videos“

  1. Vera Le Bail sagt:

    Those videos are so lovely! Thanks to the autors and to you, Yola! Maybe one day they will be allowed to enjoy the outdoor area together!

  2. Ruth Renz sagt:

    Dir, Yola und allen Beteiligten an den Videos herzlichen Dank. Sie sind wunderschön, vor allem die Szene, wo Cai Yun Fu Hu die Bambuszweige stibitzt. Vielleicht werden die beiden irgendwann mal ein Paar, denn was sich liebt, das neckt sich!

  3. jola sagt:

    „Ein Paar werden“ sollte nicht sein, Fu Hu und Cai Yun sind verwandt. Aber bis zur Geschlehtsreife wäre es schon fein, wenn sie endlich zusammen spielen und auch mal ins Freie dürften.

Kommentieren

Nach oben