Jinan: Ostergeschenk für Fu Hu und Cai Yun

Posted by Jola
Fu Hu

Fu Hu ist und bleibt ein Kasperl, 28. März 2013

Zur großen Freude der Panda-Kinder und der Panda-Fans durften Fu Hu und Cai Yun am 28. März 2013 am Nachmittag endlich erstmals in die Außenanlage …

Das Panda-Mädl war sofort draußen, doch „unser“ Panda-Bub blieb bei der Tür stehen und stand und stand und stand. Ein Pandapfleger konnte ihn dann dazu bewegen, das Haus zu verlassen. Dann hatte er aber großen Spaß im Freien, untersuchte alles genauestens und kasperlte draußen herum.

(Quelle und Fotos: sdnews.com.cn, mit freundlicher Genehmigung. An dieser Stelle herzlichen Dank an die lokale Redaktion von sdnews in Jinan für die tollen Fotos und dass ich diese auf zoobesuche und pandanews verwenden darf. )

Tags: , , ,

1 Kommentar zu „Jinan: Ostergeschenk für Fu Hu und Cai Yun“

  1. Ruth Renz sagt:

    Liebe Jola,
    dir und allen anderen herzlichen Dank für das schöne Ostergeschenk in Form von den tollen Fotos.
    Die zwei sind ja süß. Ich freue mich, dass sie beide in der Außenanlage spielen dürfen. Lg

Kommentieren

Nach oben