Jinan: Pandas für die Pandas

Posted by Jola
Fu Hu

Hallo Du, magst mit mir spielen? Fu Hu und eine der Panda-Skulpturen in Jinan, Jänner 2014

Die Panda-Kinder Fu Hu und Cai Yun sind vor genau einem Jahr nach Jinan gebracht worden. Zum Jahrestag gab es zehn Panda-Skulpturen für die Pandas, Informationen und ein spezielles Wissensquiz, bei dem es kleine Pandafiguren zu gewinnen gibt, für die Besucher. Die Panda-Kinder, insbesondere „unser“ Fu Hu hat zur Freude aller großen Spaß mit den neuen „Mitbewohnern“. Allerdings kann der Süße nicht verstehen, warum die schweigsamen Pandas einfach nicht mit ihm spielen wollen …

Fu Hu

… Haaaaallloooo, hörst Du mich? ….

Fu Hu

…. oder schläfst Du noch? …

Fu Hu

… komm schon …

Fu Hu

… das wird Dir ….

Fu Hu

… sicher gefallen! …

Fu Hu

… Du bist soooo fad …

Fu Hu

… dann spiel ich halt alleine! Fu Hu in Jinan, Jänner 2014

 

Quelle: sdchina.com

Tags: , , ,

1 Kommentar zu „Jinan: Pandas für die Pandas“

  1. luise sagt:

    DANKE JOLA !!! Wieder mal ein Bericht, bei dem man auch schmunzeln kann (wegen der Bildunterschriften).
    Bitte pflege Deine guten Kontakte, wir wollen mehr davon. 🙂 🙂

Kommentieren

Nach oben