Wien: Liebestanz der Seepferdchen

Posted by Jola
Seepferdchen

Hell leuchtende Seepferdchen beim Liebestanz, das Weibchen im Vordergrund, das Männchen dahinter, 15. März 2014

Dieses Mal ein ganz besonderes Schmankerl, nicht nur für Liebhaber der Seepferdchen: den Liebestanz der Seepferdchen (–> Video) und insbesondere ein männliches Seepferdchen mit geöffneter Bruttasche bekommt man nicht oft zu sehen. Vielen Dank an Anna für diese seltenen Aufnahmen! 🙂

Seepferdchen

Links das Weibchen, rechts das Männchen mit geöffneter Bruttasche, 15. März 2014

Bei den Seepferdchen wird das Männchen trächtig! Das Weibchen legt mehrmals Eier über eine penisähnliche Röhre in die Bruttasche des Männchens ab. Dabei werden die Eier befruchtet. Das Seepferdchen-Männchen trägt die Mini-Seepferdchen aus, die nach rund zwei Wochen lebend geboren werden.

Seepferdchen

(Leider etwas versteckt und verschwommen:) Seepferdchen eng umschlungen bei der Eiübergabe, 15. März 2014

Das Werben der Seepferdchen ist etwas ganz Besonderes, wenn sie gemeinsam hell leuchtend stundenlang durchs Wasser gleiten. Sie trennen sich dabei immer wieder kurz, damit das Männchen die Eier in seiner Bruttasche richtig plazieren kann.

Video Liebestanz der Seepferdchen, aufgenommen im Tiergarten Schönbrunn am 15. März 2014:

Fotos & Video: Anna H., mit freundlicher Genehmigung

Tags: , ,

4 Kommentare zu „Wien: Liebestanz der Seepferdchen“

  1. Ruth sagt:

    Liebe Jola,
    das war ja ein richtiges Highlight. Vielen, vielen Dank dir und Anna für die tollen Fotos und das fantastische Video. Das waren wirklich seltene Aufnahmen. Ich habe den Beitrag sofort an einen Bekannten weitergeleitet, einen Liebhaber von Seepferdchen. Liebe Grüße

  2. luise sagt:

    Vielen Dank, es ist wirklich wunderschön diesen Tanz so sehen zu können. Und die Musik passt perfekt dazu. 🙂 🙂

  3. Vera Le Bail sagt:

    Tolle Bilder, wow! Absolut einzigartig!

  4. Edith sagt:

    Hallo Jola,
    vielen Dank für den tollen Bericht und an Anna, für die Fotos, das Video und die Geduld.So eine Gelegenheit hat man selten:-)

Kommentieren

Nach oben