Wien: Damenbesuch

Posted by Jola
Nilgau

Damenbesuch im Nashorn-Haus! Nilgau-Mädls, 20. April 2014

Dass die beiden Nilgau-Damen ins Nashorn-Haus hinein spazieren, konnte man schon vor einiger Zeit beobachten. Im Nashornhaus ist es halt angenehm warm und weniger zugig, als in ihrem Stall am anderen Ende der Nashorn-Anlage. Obwohl es jetzt schon wärmer draußen ist, besuchen die Damen weiterhin abends das Nashorn-Haus, auch wenn die Nashörner drinnen sind …

Nilgau

Das junge Nilgau-Mädl …

Nilgau

… flotten Schrittes …

Nilgau

… auf dem Weg ins Nashorn-Haus. 29. März 2014

Nilgau

Die beiden Nilgau-Mädls gehen auch ins Nashorn-Haus, wenn Sundari drinnen ist! 20. April 2014

Nilgau

Bleiben oder gehen – das ist hier die Frage! Nilgau im Nashorn-Haus, 29. März 2014

Fotos: Vera Le Bail und Anna H., mit freundlicher Genehmigung

Tags: , , , ,

3 Kommentare zu „Wien: Damenbesuch“

  1. Ruth sagt:

    Danke, Jola für den lustigen Bericht. Die Nilgau-Damen sind ja richtig mutig, halt Frauen!

  2. Vera Le Bail sagt:

    Die beiden Mädls fressen auch mal vom Heu, aber nur, wenn Sundari oder Jange mit ihrer Mahlzeit fertig sind. Das kann dauern. Da falten sie schon mal ihre Beine und dösen eine Runde 🙂

  3. luise sagt:

    Das ist ja süß 🙂 hab ich bisher noch nicht gesehen, aber vielleicht geben mir ja die Mädels mal eine Chance…
    Na und wenn ich lese was Vera Le Bail dazu schreibt kann ich nur sagen zwei wohlerzogene Damen die wissen was sich gehört 🙂 🙂

Kommentieren

Nach oben