Kerkrade: Mocoa im neuen Zuhause

Posted by Jola
Mocoa

Mocoa im neuen Zuhause im GaiaZOO, 8. April 2015

Viele Stammbesucher haben sich seit Wochen gewundert und gefragt, weshalb man im Südamerika-Park nur drei Ameisenbären entdecken kann. Des Rätsels Lösung: die kleine Mocoa ist bereits Anfang April 2015 in den GaiaZOO in Kerkrade, Niederlande, in eine neue Anlage, die am 23. April 2015 eröffnet wurde, übersiedelt …

„Unser“ Ameisenbär-Mädl hat sich in Kerkrade ganz gut eingelebt. Mitte Mai 2015 litt sie allerdings an Verstopfung und wollte nichts mehr fressen. Der Besuch einer vertrauten Bezugsperson aus der alten Heimat half und es ging ihr bald wieder gut.

In Kerkrade soll sie in Zukunft gemeinsam mit dem jungen Ameisenbär-Buben Elniño, geb. im Jänner 2014 im tschechischen Zlin-Lesna, für Nachwuchs sorgen. Die Idee wäre ja gut, nur hat wohl keiner Mocoa gefragt. Sie wollte anfangs absolut nichts von Elniño wissen. Man versucht nun, die beiden langsam an einander zu gewöhnen, sie sind inzwischen täglich einige Stunden gemeinsam in der Anlage. Und wer hat (nach wie vor) die Hosen an? Eh klar – Mocoa!

Video von Mocoas Abreise, Ankunft und erste Schritte im neuen Zuhause, April 2015 (© GaiaZOO):

Video & Fotos: GaiaZOO, mit freundlicher Genehmigung

Tags: , , ,

2 Kommentare zu „Kerkrade: Mocoa im neuen Zuhause“

  1. luise sagt:

    Und ich habe mich schon gewundert, wo die Kleine abgeblieben ist.
    Danke, daß wenigstens Du uns immer wieder mit aktuellen Informationen versorgst und dies – dank Deiner guten Kontakte – in einer sehr schönen und ausführlichen Art und Weise.

  2. Vera Le Bail sagt:

    Ich schließe mich Luises Beitrag an! Danke!

Kommentieren

Nach oben