Wien: Mutter-Sohn-Streit ums Futter …

Posted by Jola
Cimber und Sambesi

Sambesi (li) und Mama Cimber (re) streiten um Futter, 3. August 2016

Ende Mai 2016 mußte der zweijährige Geparden-Bub Zulu eingeschläfert werden. Er zeigte epileptiforme, die krampfartigen Anfälle häuften sich. Auch sein Bruder Sambesi zeigt ähnliche Symptome, glücklicherweise spricht er auf die medikamentöse Behandlung gut an. Sollte er sich da nicht etwas schonen? Deshalb war ich ziemlich entsetzt, als ich Anfang August 2016 Sambesi beim Streit mit seiner Mama Cimber sah. Mehr als 20 (!) Minuten gab es ein Gezerre um ein Futterstück, bis Mama Cimber keine Kraft mehr hatte und die Beute los ließ. Ihr Blick spricht Bände …

Cimber

Der Blick von Cimber sagt alles! 3. August 2016

Cimber und Sambesi

Sambesi (li) und Mama Cimber (re),, 3. August 2016

Cimber und Sambesi

Sambesi (li) und Mama Cimber (re), 3. August 2016

Cimber und Sambesi

Sambesi (li) und Mama Cimber (re),, 3. August 2016

Cimber und Sambesi

Da hatte Cimber keine Kraft mehr und ließ die Beute los, 3. August 2016

Video Sambesi und Mama Cimber beim Streit um die Beute, aufgenommen am 3. August 2016 im Tiergarten Schönbrunn:

Anmerkung: Sambesi ist nicht nur größer als seine Mama, er ist auch deutlich stärker und kräftiger, Mama Cimber wirkt im Vergleich sehr zart und dünn. Ist das, weil Sambesi etwa wegen der Medikamente mehr Futter bekommt oder vielleicht weil Cimber ihm immer wieder Futter überläßt (überlassen muss?) und sie dadurch weniger abbekommt? Ist es gut für Sambesi, wenn er sich so anstrengt? Wie auch immer, ich hoffe sehr für Cimber, dass sie eine extra Portion bekommt, wenn sie ihrem Buben das Futter überläßt. Die Süße könnte etwas mehr Kilos auf die Rippen vertragen …

Fotos & Video: Jola Belik

Tags: , , , , ,

1 Kommentar zu „Wien: Mutter-Sohn-Streit ums Futter …“

  1. Conny B sagt:

    Danke für diesen Bericht! Es ist ja schon interessant: Für die Giraffen gibt’s eine Medizin-Station, extra aus den USA importiert; bei den Pandas gibt es eine (hochauflösende? sieht zumindest danach aus) neue Farb-Cam (wozu, wenn es keinen Live-Stream gibt?)….. und ein paar Meter weiter müssen sich zwei Geparden um ein Futterstück zanken?

Kommentieren

Nach oben