Wien: Willkommen, entzückende Mini-Numbi!

Posted by Jola
Mini-Numbi

Absolut entzückend, Numbis kleines Ele-Mädchen, drei Tage alt, 16. Juli 2019

Update 23.07.2019: Das kleine Mäuschen hat den Namen Kibali bekommen!

Am 13. Juli 2019, in der Nacht um 02:11 Uhr, brachte Numbi ihr drittes Jungtier zur Welt. Das kleine Ele-Mäderl ist ein entzückendes, quicklebendiges Zwergerl (–> Video). Seit dem Tag der Geburt (von der Geburt hat der Tiergarten leider kein Video veröffentlicht) ist sie schon mit Mama draußen in der hinteren Außenanlage. Mit etwas Glück und wenn man groß genug ist, kann man öfters einen Blick auf die Süße werfen – meine Aufnahmen stammen vom 16. Juli 2019, als das Mäuschen erst drei Tage alt war! Ansonsten ist sie täglich von 10:00 bis 11:00 Uhr entweder im Elefanten-Haus oder in der vorderen Anlage zu sehen. Für das namenlose Mäuschen konnte bis DI, 23. Juli 2019, 08:00 Uhr auf der –> Website des Tiergartens abgestimmt werden, zur Auswahl standen Dunia (33,92%), Kibali (40,15%) und Phinda (25,93%) …

Numbi und Mini-Numbi

Einige Impressionen von Numbi und ihrem entzückenden Mini-Me, drei Tage alt, 16. Juli 2019, Tiergarten Schönbrunn:

Die anderen Eles

Die anderen Elefanten hat das kleine Mäuschen noch nicht kennen gelernt, allerdings scheinen die anderen schon recht interessiert an dem neuen Zuwachs zu sein. Es wird schon recht neugierig zur anderen Anlage hingerüsselt, aufgenommen am 16. Juli 2019 im Tiergarten Schönbrunn:

Und sonst …

Einige Impressionen von Drumbo, Mongu, Iqhwa und Tonga auf der großen Anlage. Wenn ich mir die Mädls so anschau, frage ich mich, ob/wann das Mäuschen einen kleinen Spielgefährten bekommen wird… Fotos vom 16. Juli 2019, Tiergarten Schönbrunn:

Video Elefanten im Tiergarten Schönbrunn, Numbis Töchterchen war hier erst drei Tage alt! Aufgenommen am 16. Juli 2019 im Tiergarten Schönbrunn:

Fotos & Video © Jola Belik

Tags: , , , , , , , ,

Kommentieren

Nach oben