Helsinki: Inga im neuen Zuhause

Posted by Jola
Amurleopardin Inga

Sooo viel Neues zu entdecken – das macht ganz schön müde! Inga in ihrem neuen Zuhause in Helsinki, 10. Oktober 2020

Anfang Oktober 2020 ist „unser“ Amurleopard-Mädl Inga nach Finnland in den Korkeasaari Zoo in Helsinki übersiedelt. Herzlichen Dank an Suski für die aktuellen Fotos von Inga in ihrem neuen Zuhause!

Der Korkeasaari Zoo befindet sich auf der gleichnamigen Insel vor der finnischen Hauptstadt Helsinki. Dort lebt bereits ein Amurleoparden-Pärchen, Zane und Toomas (Thomas), die beiden hatten gemeinsam 2015 ein Töchterchen. Es ist geplant, dass neben Inga auch ein junges, genetisch besonders wertvolles Männchen aus dem Moskauer Zoo nach Helsinki kommt. Sollte die Zucht mit dem jungen Paar gelingen, sollen die beiden in Zukunft an einem Auswilderungsprogramm im neuen Naturschutzzentrum in der Region Primorsk im äußersten Südosten Russlands, in der Amurleoparden in freier Wildbahn verschwunden sind, mitwirken.

Einige Impressionen von Inga, geb. am 27. März 2018 im Tiergarten Schönbrunn, in ihrem neuen Zuhause in Helsinki im „Katzen-Tal“ des Korkeasaari Zoos, aufgenommen am 10. Oktober 2020 (© Suski H.):

Anmerkung: Dass Inga nicht mehr in Wien ist, wurde eher zufällig auf Facebook entdeckt – schade, dass der Tiergarten bis heute (19.10.2020) kein Wort darüber verloren hat, viele Inga-Fans hätten die Süße gerne vor ihrer Abreise nochmals gesehen …

Fotos: Suski H., mit freundlicher Genehmigung

Tags: , , , ,

1 Kommentar zu „Helsinki: Inga im neuen Zuhause“

  1. Mervi sagt:

    Dear Jola,

    Thank you for the news! I wish Inga a happy life in Korkeasaari!

    Hugs from Mervi

Kommentieren

Nach oben