Gengda: Fu Ban und Fu Feng im neuen Zuhause

6. Dezember 2018 by Jola
Anlage in Gengda

Blick in die Anlage der Panda-Zwillinge in der Quarantäne-Station in der Wolong Shenshuping Panda Base, 4. Dezember 2018 (Screenshot aus Video)

iPanda hat gestern ein Video auf Weibo von Fu Ban und Fu Feng am Nachmittag des Ankunftstages in der Quarantäne-Station gepostet. Ich habe das Video neu aufgenommen, um es hier zeigen zu können:

Vielen Dank an iPanda für das Video!

Quelle: Weibo

Gengda: Ankunft im neuen Zuhause

6. Dezember 2018 by Jola
Maschine Zwillinge

Die Lufthansa Cargo Boeing 777-FBT ist um 02:50 (Lokalzeit) in Chengdu gelandet, hier Screenshot von Flightradar eine knappe Minute vor der Landung, 4. Dezember 2018

Am frühen Nachmittag des 2. Dezember 2018 haben die Panda-Zwillinge Fu Ban und Fu Feng den –> Tiergarten Schönbrunn verlassen, vom Flughafen Schwechat aus ging es um 17:10 Uhr nach Frankfurt. Dort mußten sie die Nacht verbringen, sie flogen erst am 3. Dezember 2018 um 10:52 Uhr mit Lufthansa Cargo nach Chengdu. Gelandet ist die 777-FBT in Chengdu um 02:50 Uhr Lokalzeit (sieben Stunden Zeitdifferenz = 19:50 Uhr Wiener Zeit). Nach den Formalitäten ging es vom Chengdu Shuangliu International Airport mit dem Klein-LKW zur neuen Quarantäne-Station der Wolong Shenshuping Panda Base bei Gengda, wo sie gegen 08:00 Uhr (Lokalzeit) eintrafen. Um 09:30 Uhr Lokalzeit (= 02:30 Uhr Wiener Zeit – ja, ich habe mir extra den Wecker gestellt, um mir den Live-Stream anschauen zu können!) wurde Fu Ban nach insgesamt 36 Stunden in der Transportkiste vom LKW geladen. Und dann, ja dann war der 55 Kilo schwere Panda-Bub derart verschreckt und verängstigt, dass er sich mehr als drei (!) Stunden lang weigerte, die Transport-Kiste zu verlassen … (die Live-Übertragung iPanda von der Ankunft der Panda-Zwillinge wurde nach zweieinhalb Stunden aus verständlichen Gründen abgebrochen) …

Fu Ban Box

Fu Ban in der Transportkiste nach zweieinhalb Stunden nach dem Abladen – er traute sich da nicht mal mehr aufrecht sitzen und herum-schauen! Screenshot von Live-Stream von der Ankunft in der Quarantäne-Station, 4. Dezember 2018

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Letzter Tag der Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn

5. Dezember 2018 by Jola
LKW

Zài jiàn, Fu Ban und Fu Feng! Auf Wieder sehen in China! Die Panda-Zwillinge auf dem Weg zur Ausfahrt, 2. Dezember 2018

Am Sonntag, den 2. Dezember 2018 war es soweit, die Panda-Zwillinge Fu Ban und Fu Feng verließen um 13:30 Uhr in einem Klein-LKW das Panda-Haus im Tiergarten Schönbrunn. Vorher hatten Besucherinnen und Besucher noch Gelegenheit, die beiden Süßen und Mama Yang Yang beim ausgiebigen Spiel im Schnee beobachten zu können (–> Video). Als spezielle Draufgabe lieferte Fu Ban knapp 20 Minuten vor dem Einladen eine besondere Kletter-Aktion (–> Video), bei der sogar Yang Yang der Nervenkitzel schon zu viel wurde …

Fu Ban

Fu Ban und seine Kletter-Aktion kurz vor der Abreise, 2. Dezember 2018

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Zài jiàn, Fu Ban & Fu Feng!

2. Dezember 2018 by Jola
Transportboxen

Die Transportboxen warten schon, heute wird das große Abenteuer für die Panda-Kinder beginnen! 2. Dezember 2018

Heute, 2. Dezember 2018, heißt es Abschied nehmen von den Wiener Panda-Zwillingen. Fu Ban und Fu Feng werden gegen Mittag den Tiergarten Schönbrunn verlassen, sie werden nach China gebracht.

Auf Wiedersehen, ihr Süßen! Zài jiàn, Fu Ban & Fu Feng!

Fotos © Jola Belik

Wien: Abschiedsgeschenk von Frau Holle

2. Dezember 2018 by Jola
Fu Ban und Fu Feng

Fu Ban und Fu Feng im Tiergarten Schönbrunn am Tag vor ihrer Abreise nach China, 1. Dezember 2018

Frau Holle meint es wohl gut mit den Panda-Zwillingen, am Tag vor der Abreise von Fu Ban und Fu Feng nach China schüttelte sie ihre Wolkendecken ordentlich aus, so gab es viel Schnee zum Spielen und Herumtoben. Hier ein Video von den beiden Süßen, aufgenommen am 1. Dezember 2018 im Tiergarten Schönbrunn ….

Video (c) Jola Belik

Dujiangyan: Besuch bei Fu Bao

6. November 2018 by Jola
Fu Bao

Panda-Bub Fu Bao in Dujiangyan, 27. Oktober 2018

Ein ganz besonders tolles Erlebnis war die Fahrt nach Dujiangyan in die Panda Base. Ich habe nicht nur „unseren“ Fu Bao wieder gesehen, sondern auch einige andere Pandas, die ich von der Pandacam her schon gekannt habe. Darunter waren u.a. „Toffee„, das Panda-Kind, das als Baby braun war, mit Mama Fei Fei, Panda-„Model“ Xi Meng, der dreibeinige Panda Dai Li und natürlich der in Washington geborene Tai Shan. Auch nach Dujiangyan ging es natürlich mit Metro, Zug und Bus …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Langzhong: Besuch bei Fu Long

31. Oktober 2018 by Jola
Fu Long

Fu Long in Langzhong beim Mittagessen, 29. Oktober 2018

Anfang der Woche, am 29. Oktober 2018, habe ich ihn nach neun Jahren endlich wieder gesehen, „unseren“ Glücklichen Tiger mit der weißen Socke. Fu Long lebt im sogenannten Panda Museum in einem Vergnügungspark á la Prater namens Panda Paradise. Von Chengdu aus fährt man rund zweieinhalb Stunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug und dann noch zwei Stationen mit dem Bus.

High speed train

Mit diesem Hochgeschwindigkeitszug ging es von Fu Long zurück nach Chengdu, 29. Oktober 2018

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Auf den (Reise-)Spuren der Wiener FUs

14. Oktober 2018 by Jola
Fu Ban

Ganz der Papa! Fu Ban im Tiergarten Schönbrunn, 10. Oktober 2018

Noch sind die Panda-Zwillinge Fu Ban & Fu Feng im Tiergarten Schönbrunn zu sehen. An manchen Tagen hat man auch das Glück, die Süßen beim gemeinsamen Bambus-Mampfen neben Mama Yang Yang zu sehen (–> Video). Doch bald heißt es Abschied neben, sie werden wie ihre großen Brüder nach China gebracht. Da auch meine China-Reise immer näher rückt, habe ich mir die –> Reise-Routen der Wiener FUs auf meinem Reiseblog meinepandareise.at genauer angeschaut, es kommt mir vor, als ob die Panda-Buben Fu Long, Fu Hu und Fu Bao erst vor wenigen Tagen abgereist wären … …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gengda: Fu Hu im neuen Zuhause

2. August 2018 by Jola
Fu Hu

Na, wer kann sich noch an die „breitere“ Version von Mickey Mouse erinnern? Fu Hu in Gengda im Juli 2018

Es gibt gute Nachrichten von „unserem“ zweitgeborenen Panda-Buben Fu Hu, es geht ihm wieder gut, sein Fell schaut wieder schön aus und er hat ein neues tolles Zuhause …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Willkommen, entzückende Mini-Otter!

10. Juli 2018 by Jola
Otterbaby #1

Überhaupt nicht neugierig, Baby #1! 10. Juli 2018

Updated! Familie Zwergotter hat Nachwuchs bekommen, zu meiner großen Freude haben sich die Zwillinge Drillinge heute sogar kurz blicken lassen. Sie haben die Augerl schon offen, Baby #1 ist schon sehr neugierig und unternehmungslustig und purzelt auch schon mal aus der warmen Stube raus (–> Video), das eine Geschwisterchen ist noch deutlich vorsichtiger, Baby #3 habe ich noch nicht gesehen. Ich schätze, die Minis dürften rund eineinhalb Monate alt sein, Clyde und Blanche haben mit den beiden rund um die Uhr alle Pfoten voll zu tun …

Update: Habe richtig geschätzt, die Minis sind am 17. Mai 2018 zur Welt gekommen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach oben