Artikel-Schlagworte: „Gibbon“

Wien: Mini-E.T. eine Woche alt

Dienstag, 5. September 2017

Sipuras Mini-E.T. ist schon eine Woche alt! 4. September 2017

Mini-E.T., der Nachzügler von Familie Gibbon, hat die erste Woche gut überstanden. Es trinkt brav bei Mama Sipura, schaut mit großen Augerln die Mama an, nur das Kopferl halten fällt dem Zwergerl noch schwer. Und, es sah so aus, als ob es auf der oberen rechten Brusthälfte eine rote (offene?) Stelle hätte … Video vom 4. September 2017:

Foto & Video: Jola Belik

Salzburg: Das neue Zuhause von Grace, E.T. und Tamarinchen

Freitag, 25. September 2015
E.T.

E.T. aka Samuk in seinem neuen tollen Zuhause im Zoo Salzburg, 27. Juli 2015

Im Juni 2015 ist „unser“ Faultier-Mädl Grace, geb. im Mai 2014 in Wien, nach Salzburg übersiedelt. „Unser“ Gibbon-Bub E.T., der offiziell Samuk heißt, lebt schon seit dem 18. Dezember 2013 in Salzburg. Und auch „unser“ erstes Kaiserschnurrbart-Tamarinchen, das im Mai 2013 in Wien geboren wurde, ist nach Salzburg übersiedelt. Die Drei wohnen nun im tollen, neuen Gibbonhaus, das am 11. Mai 2015 eröffnet wurde. Hier nun ein Blick ins Gibbon-Haus (–> Video), auf die Außenanlage und seine Bewohner …

(mehr …)