Artikel-Schlagworte: „neues Zuhause“

Wien: Willkommen in Wien, Nora!

Mittwoch, 6. Dezember 2017
Transportkiste Nora

Nora ist gestern Abend wohlbehalten in Wien angekommen. Hier wird gerade ihre Transportbox weggebracht! 6. Dezember 2017

Eisbär-Mädl Nora ist gestern Abend, 5. Dezember 2017, wohlbehalten in ihrem neuen Zuhause im Tiergarten Schönbrunn angekommen. Nora muss sich von der langen Reise erst erholen, sie wird für Besucher lt. Betreuer erst nach der Eingewöhnungsphase zu sehen sein …

Hier ist Nora auf der Überwachungskamera zu sehen (Video © Tiergarten Schönbrunn):

(mehr …)

Dujiangyan: Quarantäne beendet, Fu Bao auf Webcam zu sehen

Montag, 14. Dezember 2015

 

Fu Bao

Panda-Bub Fu Bao nach der Quaantäne in seiner neuen Anlage in Dujiangyan, 13. Dezember 2015

Große Freude für Panda-Fans, die Quarantäne von Fu Bao wurde vor drei Tagen beendet. Der kleine Panda-Bub ist in sein neues Zuhause übersiedelt und nun auf  iPanda Webcam B zu sehen (–> Video). Es geht ihm gut, aber er wird wohl noch etliche Zeit brauchen, bis er sich an seine neue Umgebung gewöhnt hat …

(mehr …)

Kerkrade: Mocoa im neuen Zuhause

Freitag, 10. Juli 2015
Mocoa

Mocoa im neuen Zuhause im GaiaZOO, 8. April 2015

Viele Stammbesucher haben sich seit Wochen gewundert und gefragt, weshalb man im Südamerika-Park nur drei Ameisenbären entdecken kann. Des Rätsels Lösung: die kleine Mocoa ist bereits Anfang April 2015 in den GaiaZOO in Kerkrade, Niederlande, in eine neue Anlage, die am 23. April 2015 eröffnet wurde, übersiedelt …

(mehr …)

Wien: Auch Wirri Wirri schnuppert Wiener Luft

Freitag, 3. Oktober 2014
Wirri Wirri

Wirri Wirri, der neue Koala-Bub, am Tag seiner Ankunft in Wien, 2. Oktober 2014

Erfreuliches von den Koalas, am 2. Oktober 2014 ist Wirri Wirri (auf deutsch „Wirbelwind„) als neuer Mitbewohner ins Koala-Haus eingezogen …

(mehr …)

Wien: Mini-Bambi mit Hörnchen und van Gogh Ohr

Mittwoch, 17. September 2014
Dikdik-Mäderl

Absolut entzückend, das scheue Dikdik-Mäderl! 16. September 2014

Konkurrenz für Iqhwa, Fu Bao & Co., vor einigen Tagen sind zwei entzückende kleine Wesen á la Mini-Bambi mit großen dunklen Augen und schönen Wimpern in das Haus gegenüber Elefanten-Haus und Gibbons eingezogen: zwei Kirk-Dikdiks (Madoqua kirkii)  Die beiden Süßen werden sicherlich innerhalb kürzester Zeit die Herzen der Besucher erobern – meines haben sie binnen weniger Sekunden erreicht 🙂

(mehr …)

Wien: Abenteuerspielplatz für Nasenbären

Samstag, 12. Juli 2014
Anlage Nasenbären

Der reinste Abenteuerspielplatz, die neue Anlage der Nasenbären! 9. Juli 2014

Die Nasenbären sind vor einigen Tagen in ihr neues Zuhause übersiedelt. Sie wohnen jetzt zwischen Regenwaldhaus und Eisbärenwelt. Und dieses neue Zuhause ist der reinste Abenteuerspielplatz …

(mehr …)

Wien: Auch Nina schnuppert Wiener Luft

Freitag, 6. Juni 2014
Nina

Das ist die kleine Nina, elf Monate alt, im neuen Zuhause in Wien, 25. Mai 2014

Abseits des Rummels um die neue Eisbärenanlage gibt es erfreuliche Nachrichten auch von der „anderen“ Seite des Polardoms, Robben-Mädl Lunita hat eine Spielgefährtin bekommen!  Vor rund zwei Wochen ist Nina, elf Monate alt, in die Mähnenrobben-Anlage eingezogen …

(mehr …)

Wien: Willkommen, fesche Kroko-Mädchen!

Sonntag, 23. März 2014
Krokos

Das sind die beiden neuen Beulenkrokodil-Mädls, 17. März 2014

Nun ist die Zeit des Müßigganges vorbei für Beulenkrokodil Durango, vor kurzem sind zwei junge Damen in die Kroko-WG eingezogen. Noch sind die Mädls von ihm durch eine Stahlwand getrennt, doch bald wird sich Durango wohl mit den beiden um ein Platzerl auf seiner geliebten Sandbank streiten müssen. Derzeit scheint Durango nicht besonders erfreut zu sein über die Wand, die ihn von seiner Sandbank und den beiden Mädls trennt (–> Video) . …

(mehr …)

Wien: Die neuen Kängurus sind da!

Freitag, 4. Oktober 2013
Bennett-Känguru

Neues Bennett-Känguru #1, 4. Oktober 2013

Große Überraschung heute neben dem Pandahaus, die alte Känguru-Anlage ist wieder besetzt! Anfang Oktober 2013 sind drei neue Bennett-Kängurus, auch Rotnacken-Wallaby genannt, eingezogen (– Video) …

(mehr …)

Herberstein: Kaldon und Tumka im neuen Zuhause

Samstag, 10. August 2013

 

Tumka

Ja, dieses Haus mit Terasse ist ok, das nehmen wir! Tumka, 16. Juli 2013

Große Aufregung bei den Roten Pandas, am 16. Juli 2013 durften sich Kaldon und Tumka erstmals kennenlernen und gemeinsam die neue Anlage der Kleinen Pandas erkunden. Das erste gegenseitige Beschnüffeln verlief sehr positiv, auch von ihrem neuen Zuhause sind die beiden Süßen sehr angetan. Nur Tumka ist beim Erkunden der Anlage ein kleines Malheur passiert …

(mehr …)