Wien: Willkommen, entzückende Mini-Otter!

Otterbaby #1

Überhaupt nicht neugierig, Baby #1! 10. Juli 2018

Updated! Familie Zwergotter hat Nachwuchs bekommen, zu meiner großen Freude haben sich die Zwillinge Drillinge heute sogar kurz blicken lassen. Sie haben die Augerl schon offen, Baby #1 ist schon sehr neugierig und unternehmungslustig und purzelt auch schon mal aus der warmen Stube raus (–> Video), das eine Geschwisterchen ist noch deutlich vorsichtiger, Baby #3 habe ich noch nicht gesehen. Ich schätze, die Minis dürften rund eineinhalb Monate alt sein, Clyde und Blanche haben mit den beiden rund um die Uhr alle Pfoten voll zu tun …

Update: Habe richtig geschätzt, die Minis sind am 17. Mai 2018 zur Welt gekommen.

Beitrag weiter lesen …

Wien: Neues Badebecken für Ali, Arka & Kimbuku

Kimbuku

Kimbuku im neuen Badebecken, 25. Juni 2018

Heute, 26. Juni 2018, wurde im Tiergarten Schönbrunn das neue Badebecken für die Flußpferde Ali, Arka und Sohn Kimbuku eröffnet. Jetzt hat auch Oldie Ali (endlich) einen größeren Außenbereich und auch draußen Zugang zum Pool …

Beitrag weiter lesen …

Dujiangyan: Fu Bao wieder via Webcam zu sehen

Fu Bao

Panda-Bub Fu Bao ist wieder via Webcam zu sehen! 23. April 2018 (Screenshot von DJY Cam B)

Gute Nachrichten für Fu Bao Fans, der Panda-Bub ist in Dujiangyan wieder via Webcam zu sehen! Hier der direkte Link zur –> DUJIANGYAN CAM B und einige Impressionen von Fu Bao (–> Video). Fu Bao ist kein Wutzi mehr, er hat sichtlich abgenommen, schnauft aber weiterhin beim Herumlaufen …

Beitrag weiter lesen …

Jinan: Was ist mit Fu Hu passiert?

 

Fu Hu

Was ist mit Fu Hu passiert? Fu Hu in Jinan am 20. April 2018

Update 20.05.2018: Fu Hu wurde inzwischen nach Dujiangyan zurück gebracht, er befindet sich derzeit in Quarantäne.

21.04.2018: Nicht gerade erfreuliche Nachrichten gibt es von Fu Hu in Jinan. Hier zwei Fotos vom 26. Dezember 2017 und vom 20. April 2018 zum Vergleich (beide Fotos © 夜航船728 auf Weibo). Was ist Fu Hu passiert?

Fu Hu

Zum Vergleich: so sah Fu Hu vor 4 Monaten aus, 26. Dezember 2017

Noah’s Ark Zoo Farm: Shaka im neuen Zuhause

Shaka

Shaka im neuen Zuhause, Noah’s Ark Zoo Farm, 17. April 2018 (Foto: Noah’s Ark Zoo Farm)

Elefanten-Bulle Shaka hat am 11. April 2018 den Tiergarten Schönbrunn verlassen; er ist am 14. April 2018 beim Elephant Eden in Noah’s Ark Zoo Farm im britischen Wraxall, rund 10km von Zentrum Bristols entfernt, mit seiner Transportkiste vom LKW abgeladen worden. Inzwischen hat Shaka einen Teil der Außenanlage erkundet (–> Fotos) …

Beitrag weiter lesen …

Wien: Shakas letzter Nachmittag in Wien!

Shaka Transposrtkiste

Die Transportkiste wird gerade vom LKW zum Tor des Ele-Hauses abgeladen! 10. April 2018

Da gehe ich nach etlichen Monaten in einer Mittagspause wieder mal in den Tiergarten, um die Jahreskarte zu erneuern, und lande beim Ele-Haus, gerade als die riesige Transportkiste abgeladen wurde. Die zahlreichen Gerüchte rund um Shaka sind nun doch Realität geworden, der – bei den Ele-Damen erfolglose – Elefanten-Bulle wird den Tiergarten Schönbrunn verlassen …

Shaka

Shaka dreht seine letzten Runden im Tiergarten Schönbrunn! 10. April 2018

Gottseidank hatte ich heute (10. April 2018) zufällig noch die Möglichkeit, mich von Shaka verabschieden zu können, als er seine letzten Runden in Wien hinten auf der Außenanlage im Bullentrakt drehte. Gute Reise, Großer, und die allerbesten Wünsche für Dein neues Zuhause in der Nähe von Bristol …

Beitrag weiter lesen …

 

Weitere Beiträge --> News & Berichte

Nach oben