Wien: Der flotte Lanzelot

Lanzelot

Kugelgürteltier Lanzelot beim Herumdüsen, 22. September 2016

Die Außenanlage der Kugelgürteltiere gleich neben dem Eingang ins Vogelhaus wurde neu gestaltet, gestern konnte man Lanzelot nach vielen, vielen Monaten endlich wieder mal sehen. Und zwar bei bester Laune, frisch und fröhlich und mit einem ziemlichen Tempo (–> Video). Wirklich schade, dass man den kleinen Kerl im Winter und bei Schlechtwetter nicht sehen wird können, da ja drinnen im Haus statt der Glaswand nun eine Tür und eine zugemauerte Wand zu finden sind.

Beitrag weiter lesen …

Wien: Yang Yang im Haus

Yang Yang

Yang Yang im Pandahaus beim Trinken, 22. September 2016

Stammbesucher haben schon davon berichtet, gestern konnte ich es selber sehen, Panda-Mama Yang Yang geht ins Haus zum Trinken und mampft neben dem Schuber genüsslich Bambus (–> Video). Die Zwillinge sind weiterhin in der Wurfbox. Gestern konnte man leider keinen Blick auf die Zwerge erhaschen, weil derart viel Bambus im Haus platziert war, dass man keinen freien Blick zur Tür hatte …

Beitrag weiter lesen …

Wien: Willkommen, süßer Flauschi!

Flauschi

Das neue Flauschi, drei Wochen alt, 22. September 2016

Erfreuliche Nachrichten von den Königspinguinen, am 30. August 2016 ist ein Küken geschlüpft. Vergangene Woche konnte man nur die Umrisse des Zwergerls sehen, weil die Scheibe derart angelaufen war, doch gestern hatte man freien Blick auf das neue Flauschi (–> Video) …

Beitrag weiter lesen …

Wien: Panda-Zwillinge 40 Tage alt

Yang Yang und ihre Zwillinge

Die Zwillinge sind 40 Tage alt. Das ist wohl die allererste Besucher-Aufnahme von einem der Mini-YYs, 15. September 2016

Die Zwillinge sind heute, 15. September irgendwann zwischen 15. und 16. September 2016 (genaue Geburtszeiten von beiden wurden nicht bekannt gegeben) 40 Tage alt geworden. Der Tiergarten möchte ja nicht, dass die Besucher die Panda-Zwillinge via Live-Stream sehen, nunja, Yang Yang hat anscheinend nichts gegen Besucher-Blicke – so gab es eine ganz besondere Überraschung am heutigen Tag –> hier die allerersten Besucher-Aufnahmen (–> Video) von den Mini-YYs in der Geburtsbox. Mit etwas Geduld und Glück, dass die Betreuer den Bambus so hin stellen, dass nicht die ganze Sicht verstellt wird, kann man schon einen Blick auf die Zwergerl werfen 🙂 (sorry für die schlechte Qualität, es war leider zu viel Bambus im Weg)

Beitrag weiter lesen …

Wien: Die Panda-Zwillinge …

Panda-Zwillinge

Die Zwillinge von Yang Yang – auf einer chinesischen Nachrichten-Seite, 7. September 2016 (zum Vergrößern Bild anklicken)

Interessant, was man in den Weiten des Internets so alles findet, z.B. ein super Foto in Großaufnahme von den Wiener Panda-Zwillingen auf einer chinesischen Nachrichten-Seite, das ich meinen Lesern und Leserinnen nicht vorenthalten möchte … Die neue Kamera in der Wurfbox liefert wirklich super Bilder, man erkennt sogar die Mini-Krallen der Panda-Babys …

Quelle: NEWSSC.org; Foto © 中国大熊猫保护研究中心提供 (China Panda-Schutz und Forschungszentrum)

Große Pandas nicht mehr als „stark gefährdet“ eingestuft!

Große Pandas Rote Liste

Große Pandas wurden von „stark gefährdet“ auf „gefährdet“ herab gestuft! (zum Vergrößern auf Bild klicken)

Erfreuliche Nachricht, der Große Panda (Ailuropoda melanoleuca) wurde von der Weltnaturschutzunion (IUCN) auf der Roten Liste von endangered (stark gefährdet) auf vulnerable (gefährdet) zurück gestuft. Nach der letzten Zählung hat sich der Bestand in freier Wildbahn nicht nur stabilisiert, er ist sogar um 17% gestiegen.

Beitrag weiter lesen …

 

Weitere Beiträge --> News & Berichte

Nach oben