Wien: Pandababy & Kaiserglöckerl

Posted by Jola
Pandababy, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Pandababy, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Das Wiener Pandababy ist schon neun Wochen alt. Es wächst und gedeiht prächtig, hat die Augerl schon geöffnet und schaut Mama Yang Yang nach, wenn diese die Wurfbox verläßt. Gestern gab es neue Videoclips auf dem Monitor vor dem Pandahaus … (und das Kaiserglöckerl …)

Die Videosequenzen wurden am 26. Oktober 2010 aufgenommen, es gibt weiterhin keine Live-Bilder aus der Wurfbox. Kaum zu glauben, wie viel Zwergi in den vergangenen Wochen gewachsen ist. Yang Yang läßt den Kleinen bis zu sechs Stunden alleine in der Wurfbox und gönnt sich im Pandahaus ein ausgiebiges Nickerchen und frischen Bambus.

Pandababy, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Pandababy, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Yang Yang kommt zurück in die Wurfbox, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Yang Yang kommt zurück in die Wurfbox, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Yang Yang und Baby, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Yang Yang und Baby, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Mama Yang Yang und Fu Longs Brüderchen, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Mama Yang Yang und Fu Longs Brüderchen, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Zwergi mit Mama Yang Yang, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Zwergi mit Mama Yang Yang, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Yang Yang und Baby, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Yang Yang und Baby, 9 Wochen alt, 29. Oktober 2010 (Screenshot aus Video)

Anmerkung: auf dem Video ist wieder das Kaiserglöckerl und die Durchsage, dass der Tiergarten jetzt schließt, zu hören.  Das ist weltweit wirklich einzigartig, Pandababy plus Glocke wie zu Kaisers ZeitenDas sogenannte Kaiserglöckerl läutet seit rund 250 (!) Jahren das abendliche Schließen des Tiergartens ein. Diese weithin hörbare Glocke wird mit der Hand geläutet und wurde schon zur Kaiserzeit verwendet, damals zusätzlich auch um das Eintreffen des Kaisers und der Erzherzöge anzukündigen. Es befindet sich am Ende der Giraffenanlage auf der linken Ecke (wenn man mit dem Rücken zum Kaiserpavillon steht).

Kaiserglöckerl im Tiergarten Schönbrunn, 29. September 2010

Kaiserglöckerl im Tiergarten Schönbrunn, 29. September 2010

Das Kaiserglöckerl findet man am Ende der Giraffen-Anlage, 29. September 2010

Das Kaiserglöckerl findet man am Ende der Giraffen-Anlage, 29. September 2010

Übrigens, das Pandahaus ist für BesucherInnen wieder geöffnet. Wenn man Glück hat, erwischt man drinnen Papa Long Hui beim Fressen und Schlafen, mit noch mehr Glück auch Mama  Yang Yang, wenn sie gerade Auszeit vom Baby nimmt und im Haus in Ruhe frißt. Das Pandababy ist noch nicht zu sehen, es befindet sich in der Wurfbox hinter der Wand ganz links im Haus. Yang Yang und Long Hui im Haus, 20. Oktober 2010:

(Fotos & Videos: C. Belik, J. Belik; Video Yang Yang mit Baby: aufgenommen vom Monitor vor dem Pandahaus im Tiergarten Schönbrunn)

Kommentieren

Nach oben