Nanjing: Vier Wiener FUs im neuen Zuhause

Posted by Jola
Fu Feng

Fu Feng im neuen Zuhause in der Pandawelt in Tangshan, 28. August 2019

Am 28. August 2019, begann ein neues Abenteuer für vier der fünf Wiener FUs. Für Fu Hu, Fu Bao, Fu Ban und Fu Feng ging es gemeinsam mit sechs anderen Pandas mit dem Flugzeug ans „andere Ende“ von China, in die Wildtierwelt des Ziqing-Sees (Ziqing Lake Safari Park) in Tangshan, Nanjing, Provinz Jiangsu

Am 28. August 2019 um 10:36 legte der Sichuan Airlines Flug 3U8923 eine glatte Landung auf dem Flughafen Nanjing hin. Mit an Bord vier spezielle Gäste, „unsere“ Zwillinge Fu Ban und Fu Feng sowie Xi Xi, geb. im Hong Kong Ocean Park, und Wei Wei (der Sohn von Hua Mei, die in San Diego geboren wurde). In weiteren drei Flugzeugen landeten auch noch die Wiener FUs Fu Hu und Fu Bao sowie Mei Sheng, geb. in San Diego, Tuan Zi (Tocher von Zhen Zhen, die in San Diego geboren wurde), Shen Wei (der Sohn von Tian Tian, die in Edinburgh lebt), und Nuan Nuan, geb. in Malaysien.

Nanjing

Nanjing ist die Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangsu und liegt rund 300 km flussaufwärts entlang des Jangtse von Shanghai entfernt. Rund eine Autostunde von Nanjing entfernt liegt im Vorort Tangshan die neu errichtete Pandawelt im Ziqing Lake Safari Park, die Ende September 2019 offiziell eröffnet wird. Die Pandawelt ist von der Einrichtung her in vier Jahreszeiten als Themenbereiche aufgeteilt. Jedem Panda stehen 500m² zur Verfügung, davon 150m² in der Innenanlage und 350m² Außenanlage. Die Innenanlagen bestehen jeweils aus einem „Wohnbereich“ und je zwei „Schlafbereichen“. Die Zwillinge sind derzeit in der „Winterlandschaft“.

Hier ein Video von chinanews von der Ankunft und den Zwillingen Fu Ban und Fu Feng im neuen Zuhause, 28. August 2019:

Und einige Impressionen von den Anlagen und den Zwillingen Fu Ban und Fu Feng im neuen Zuhause, 28. August 2019:

Quelle: chinanews.cn, njdaily.cn, weibo.cn, news.xdkb.net

Fotos © Wen Shi Xiang Hui; Su Xiangyang; Qian Hongyan; Yan Dan; Fang Tianxiang; Video © chinanews; Screenshot GoogleMaps bearbeitet: Jola Belik

Tags: , , , , , , , , , ,

1 Kommentar zu „Nanjing: Vier Wiener FUs im neuen Zuhause“

  1. Vera Le Bail sagt:

    Danke, liebe Jola, für diesen herzerwärmenden Bericht! Wie schön, die beiden noch zusammen sehen zu können!

Kommentieren

Nach oben