Dujiangyan: Besuch bei Fu Bao

6. November 2018 by Jola
Fu Bao

Panda-Bub Fu Bao in Dujiangyan, 27. Oktober 2018

Ein ganz besonders tolles Erlebnis war die Fahrt nach Dujiangyan in die Panda Base. Ich habe nicht nur „unseren“ Fu Bao wieder gesehen, sondern auch einige andere Pandas, die ich von der Pandacam her schon gekannt habe. Darunter waren u.a. „Toffee„, das Panda-Kind, das als Baby braun war, mit Mama Fei Fei, Panda-„Model“ Xi Meng, der dreibeinige Panda Dai Li und natürlich der in Washington geborene Tai Shan. Auch nach Dujiangyan ging es natürlich mit Metro, Zug und Bus …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Langzhong: Besuch bei Fu Long

31. Oktober 2018 by Jola
Fu Long

Fu Long in Langzhong beim Mittagessen, 29. Oktober 2018

Anfang der Woche, am 29. Oktober 2018, habe ich ihn nach neun Jahren endlich wieder gesehen, „unseren“ Glücklichen Tiger mit der weißen Socke. Fu Long lebt im sogenannten Panda Museum in einem Vergnügungspark á la Prater namens Panda Paradise. Von Chengdu aus fährt man rund zweieinhalb Stunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug und dann noch zwei Stationen mit dem Bus.

High speed train

Mit diesem Hochgeschwindigkeitszug ging es von Fu Long zurück nach Chengdu, 29. Oktober 2018

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Auf den (Reise-)Spuren der Wiener FUs

14. Oktober 2018 by Jola
Fu Ban

Ganz der Papa! Fu Ban im Tiergarten Schönbrunn, 10. Oktober 2018

Noch sind die Panda-Zwillinge Fu Ban & Fu Feng im Tiergarten Schönbrunn zu sehen. An manchen Tagen hat man auch das Glück, die Süßen beim gemeinsamen Bambus-Mampfen neben Mama Yang Yang zu sehen (–> Video). Doch bald heißt es Abschied neben, sie werden wie ihre großen Brüder nach China gebracht. Da auch meine China-Reise immer näher rückt, habe ich mir die –> Reise-Routen der Wiener FUs auf meinem Reiseblog meinepandareise.at genauer angeschaut, es kommt mir vor, als ob die Panda-Buben Fu Long, Fu Hu und Fu Bao erst vor wenigen Tagen abgereist wären … …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gengda: Fu Hu im neuen Zuhause

2. August 2018 by Jola
Fu Hu

Na, wer kann sich noch an die „breitere“ Version von Mickey Mouse erinnern? Fu Hu in Gengda im Juli 2018

Es gibt gute Nachrichten von „unserem“ zweitgeborenen Panda-Buben Fu Hu, es geht ihm wieder gut, sein Fell schaut wieder schön aus und er hat ein neues tolles Zuhause …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Willkommen, entzückende Mini-Otter!

10. Juli 2018 by Jola
Otterbaby #1

Überhaupt nicht neugierig, Baby #1! 10. Juli 2018

Updated! Familie Zwergotter hat Nachwuchs bekommen, zu meiner großen Freude haben sich die Zwillinge Drillinge heute sogar kurz blicken lassen. Sie haben die Augerl schon offen, Baby #1 ist schon sehr neugierig und unternehmungslustig und purzelt auch schon mal aus der warmen Stube raus (–> Video), das eine Geschwisterchen ist noch deutlich vorsichtiger, Baby #3 habe ich noch nicht gesehen. Ich schätze, die Minis dürften rund eineinhalb Monate alt sein, Clyde und Blanche haben mit den beiden rund um die Uhr alle Pfoten voll zu tun …

Update: Habe richtig geschätzt, die Minis sind am 17. Mai 2018 zur Welt gekommen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Neues Badebecken für Ali, Arka & Kimbuku

26. Juni 2018 by Jola
Kimbuku

Kimbuku im neuen Badebecken, 25. Juni 2018

Heute, 26. Juni 2018, wurde im Tiergarten Schönbrunn das neue Badebecken für die Flußpferde Ali, Arka und Sohn Kimbuku eröffnet. Jetzt hat auch Oldie Ali (endlich) einen größeren Außenbereich und auch draußen Zugang zum Pool …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Dujiangyan: Fu Bao wieder via Webcam zu sehen

23. April 2018 by Jola
Fu Bao

Panda-Bub Fu Bao ist wieder via Webcam zu sehen! 23. April 2018 (Screenshot von DJY Cam B)

Gute Nachrichten für Fu Bao Fans, der Panda-Bub ist in Dujiangyan wieder via Webcam zu sehen! Hier der direkte Link zur –> DUJIANGYAN CAM B und einige Impressionen von Fu Bao (–> Video). Fu Bao ist kein Wutzi mehr, er hat sichtlich abgenommen, schnauft aber weiterhin beim Herumlaufen …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jinan: Was ist mit Fu Hu passiert?

21. April 2018 by Jola

 

Fu Hu

Was ist mit Fu Hu passiert? Fu Hu in Jinan am 20. April 2018

Update 20.05.2018: Fu Hu wurde inzwischen nach Dujiangyan zurück gebracht, er befindet sich derzeit in Quarantäne.

21.04.2018: Nicht gerade erfreuliche Nachrichten gibt es von Fu Hu in Jinan. Hier zwei Fotos vom 26. Dezember 2017 und vom 20. April 2018 zum Vergleich (beide Fotos © 夜航船728 auf Weibo). Was ist Fu Hu passiert?

Fu Hu

Zum Vergleich: so sah Fu Hu vor 4 Monaten aus, 26. Dezember 2017

Noah’s Ark Zoo Farm: Shaka im neuen Zuhause

20. April 2018 by Jola
Shaka

Shaka im neuen Zuhause, Noah’s Ark Zoo Farm, 17. April 2018 (Foto: Noah’s Ark Zoo Farm)

Elefanten-Bulle Shaka hat am 11. April 2018 den Tiergarten Schönbrunn verlassen; er ist am 14. April 2018 beim Elephant Eden in Noah’s Ark Zoo Farm im britischen Wraxall, rund 10km von Zentrum Bristols entfernt, mit seiner Transportkiste vom LKW abgeladen worden. Inzwischen hat Shaka einen Teil der Außenanlage erkundet (–> Fotos) …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wien: Shakas letzter Nachmittag in Wien!

10. April 2018 by Jola
Shaka Transposrtkiste

Die Transportkiste wird gerade vom LKW zum Tor des Ele-Hauses abgeladen! 10. April 2018

Da gehe ich nach etlichen Monaten in einer Mittagspause wieder mal in den Tiergarten, um die Jahreskarte zu erneuern, und lande beim Ele-Haus, gerade als die riesige Transportkiste abgeladen wurde. Die zahlreichen Gerüchte rund um Shaka sind nun doch Realität geworden, der – bei den Ele-Damen erfolglose – Elefanten-Bulle wird den Tiergarten Schönbrunn verlassen …

Shaka

Shaka dreht seine letzten Runden im Tiergarten Schönbrunn! 10. April 2018

Gottseidank hatte ich heute (10. April 2018) zufällig noch die Möglichkeit, mich von Shaka verabschieden zu können, als er seine letzten Runden in Wien hinten auf der Außenanlage im Bullentrakt drehte. Gute Reise, Großer, und die allerbesten Wünsche für Dein neues Zuhause in der Nähe von Bristol …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach oben